Der Tag verlief zwar nicht perfekt, zu viel im Spiel blieb noch unvollendetes StĂŒckwerk. LĂ©gĂšres Zweikampfverhalten, etwas wenig SchĂ€rfe bei den SchĂŒssen, kompliziert und nicht so prĂ€zis in vielen AusfĂŒhrungen.
Trotzdem darf sich die Mannschaft schlussendlich voller Stolz vom ganzen Verein feiern lassen. Sehr viele Fans spendeten warmen Applaus fĂŒr die coole Truppe, auch viele Vertreter der WWSB Aktiv- und der jĂŒngeren Juniorenteams wohnten dem Gruppensieg bei. Der Gewinn des KĂŒbels berechtigt die U18 zur Teilnahme an den Aufstiegsspielen. In 2 Wochen werden wir wissen, ob ein Jahr nach der U16 auch die U18 einen Aufstieg feiern darf.

HoppWWSB